„Ohne Sie“ Feierei


Der Release der neuen Single musste natürlich gefeiert werden. Dies haben wir getan.
Und zwar in unserem Berliner Lieblingsladen am Zionskirchplatz „Ick koof mir Dave Lombardo wenn ick reich bin“ (jaaaa, heißt tatsächlich so der Laden). Unplugged mit neuer Band (hierzu später mehr) und unterstützt von meinem wunderbaren Kollegen Tobi Tadday aus Hamburg, der den Abend eröffnet hat.
Wenn man schon mal in Berlin ist, kann man natürlich auch noch ein paar Medienanstalten besuchen.
So gibt es dieser Tage viel Paulus zu hören und zu sehen. Unseren Besuch beim Radio-Guru Ken Jebsen könnt ihr nachhören auf: www.kenfm.de (einfach den Podcast runterladen).

Des Weiteren war ich zu Gast bei dem Musikmagazin Yagaloo – die erste Ausstrahlung ist heute Abend auf TV Berlin zu sehen. Alle die nicht in der Hauptstadt weilen können sich das Ganze online angucken auf: www.yagaloo.de
Zu einem netten Plausch habe ich mich außerdem mit dem Team von C-Tube getroffen. Ein sehr empfehlenswertes Musikportal. Schaut mal rein auf: www.c-tube.de

Wer dann genug vom digitalen Paulus hat, ist herzlich eingeladen uns mal wieder live in Fleisch und Blut zu begutachten. Am kommenden Samstag in kleiner Besetzung bei der Neueröffnung des N-Stores in Göttingen und am Donnerstag, 16.10. dann wieder mit Strom und allem was dazu gehört im Hamburger Kukuun. Wir freuen uns Euch zu sehen.

Bis dahin, allet jute
Der Paule